Training für die Agenda 2030

Nationale Hochschulen für öffentliche Verwaltung aus Brasilien, China, Indien, Indonesien, Mexiko und Südafrika, das UNSSC sowie das MGG-Netzwerk kamen im November zu einem Online-Training zusammen.

Logo: Managing Global Governance Network

©MGG Network

Seit 2018 haben sich nationale Hochschulen für öffentliche Verwaltung aus Brasilien, China, Indien, Indonesien, Mexiko und Südafrika, das United Nations System Staff College (UNSSC) und weitere Partnerinstitutionen aus dem Netzwerk Managing Global Governance (MGG) zusammengeschlossen, um Aus- und Fortbildung im öffentlichen Dienst im Bereich Nachhaltigkeit zu stärken. Die Gruppe kam vom 2. bis 5. November 2021 in einer Online-Konferenz zusammen, um den Abschluss der zweiten Ausgabe der gemeinsamen „Building Back Better“-Schulung für Trainer*innen (Training of Trainers, ToT) zu begehen und die Verbindung von individuellem und institutionellem Lernen zu diskutieren. Gegenstand der Treffen waren außerdem Planungen für das Jahr 2022 zur Fortführung des New York Aktionsprogramms, das die Gruppe mit Aktivitäten in den Bereichen Wissenskooperation, Politikdialog und Training gemeinsam umsetzt.

Leave Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.