Publikationen und Veranstaltungen zum Thema Wasser

Icon: Drinking Water from a tap

©DIE

Der Weltwassertag der Vereinten Nationen am 22. März stand in diesem Jahr unter dem Motto „Valuing Water“, ins Deutsche übersetzt „Wert des Wassers“. Mehrere Veröffentlichungen und Veranstaltungen des wissenschaftlichen Teams, das am Deutschen Institut für Entwicklungspolitik (DIE) zum Thema Wasser forscht, zeigen auch dieses Jahr die wichtige Bedeutung der Wasserressourcen für die menschliche Entwicklung auf. Die Erforschung dieses Themenfelds spielt am DIE eine wichtige Rolle.

In ihrer Kolumne warnen Jean Carlo Rodriguez de Francisco und Mirja Schoderer davor, in der Entwicklungszusammenarbeit Wasser als „Ware“ zu behandeln und dadurch Umweltgerechtigkeit zu vernachlässigen. Annabelle Houdret verdeutlicht in ihrem Artikel mit Tobias von Lossow (Clingendael) die Rolle von Wasserressourcen in der Agenda für nachhaltige Entwicklung. Srinivasa Srigiri und Ines Dombrowsky zeigen in ihrem Discussion Paper auf, wie die Agenda 2030 Zielkonflikte bei der Wassernutzung für die Bedarfe der Energie- und Nahrungsproduktion und des Ökosystems besser berücksichtigen kann. Im Interview mit dem Wissenschaftsverlag Elsevier betonen Michael Brüntrup und Annabelle Houdret, dass Wasserressourcen und Dürre in der Umsetzung des Entwicklungsziels 6 („Verfügbarkeit und nachhaltige Bewirtschaftung von Wasser und Sanitärversorgung für alle gewährleisten“) zusammengedacht werden müssen.

Bei der Veranstaltung des vom DIE mitgegründeten Bonn Water Network (BWN) anlässlich des Weltwassertags 2021 wurde den über 100 Teilnehmenden aus aller Welt das neue „Handbook on Water Resources“ vorgestellt. Es erscheint 2021 im Springer-Verlag. An dem über 850 Seiten starken Werk haben auch mehrere Autor*innen des BWN mitgeschrieben. Diese brachten ihre Perspektiven zum „Wert des Wassers“ auch bei einer Podiumsdiskussion ein. Am Weltwassertag ging außerdem die neue Internetpräsenz des BWN online: Auf www.bonnwaternetwork.de sind ab sofort alle Mitgliedsinstitutionen, das Grußwort der Bonner Bürgermeisterin Katja Dörner zum BWN-Event und die Mitschnitte der bisherigen Veranstaltungen zu finden.

Hier können Sie die Aufzeichnung der Veranstaltung verfolgen: https://youtu.be/B8M44eKNmxM

Leave Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.